Werden Sie Teil unseres Teams. Wir suchen ausgebildete Croupiers für den Bereich Klassisches Spiel.

Französisches Roulette

C'est le jeu. Das ist der Klassiker

Wohin besser als nach Baden-Baden könnte Roulette passen?  Die Antwort gab schon vor fast 200 Jahren der französische Monsieur Bénazet, der diese Spielkunst aus Paris importierte und sie fortan dank staatlicher Konzession in Baden-Baden zelebrierte. Auch heute sind Französische Roulette-Tische Flaggschiffe der Top-Casinos. Aber nur wenige haben Sie im Repertoire. Das Casino Baden-Baden hat. Denn für die Gäste ist das Französische Roulette gleichbedeutend mit dem, was Ihnen „Faites vos jeux“ bedeutet: „savoir vivre“ im Spiel.

Ziel des Spiels
Anders als beim American Roulette sitzen Sie am Spieltisch. Vor Ihnen lädt das Grün des Spieltisches (Tableau) zum Einsatz ein. Hier finden Sie das Setzfeld mit 36 fortlaufenden Zahen, 1 bis 36 - und der Null (Zero). Im Kessel sind die Zahlen anders geordnet.

Lauf des Spiels
Kein Spiel ohne Regeln und neutrale Aufsicht. Beim Französischen Roulette gibt der chef de table die ordres. Er leitet seine Mannschaft (Equipe) - und ordnet Unstimmigkeiten, die zuweilen im Eifer des Spieles auftreten. „Machen Sie Ihr Spiel. Faites votre Jeu“. Das Spiel beginnt. Sie haben an der Kasse oder am Tisch Spielmarken gekauft: Die Jetons fürs Roulette gibt es nach Wunsch, von 2 bis 5.000 Euro. Nun machen Sie Ihre Einsätze. Ein plötzliches Gefühl rät Ihnen zur „26“. Sie disponieren um. Das ist in Ordnung, so lange der Tischchef die Zeit des Einsatzes durch ein ebenso höfliches wie entschiedenes: „Nichts geht mehr, rien ne va plus“ beendet. Nun wirft der Croupier die Kugel („er dreht ab“). Das Spiel beginnt und endet nach kurzer Zeit. Für den einen mit Glück; für den anderen dieses Mal ohne. Monsieur Bénazet würde sagen:  C´est la vie.

Die Mannschaft um den Tischchef übernimmt auf Ihren Wunsch, Zahlenkombinationen oder am Tisch „entfernte“ Zahlen zu setzen (Annoncen). Sie assistiert zudem Fortuna. Sie zahlt die Gewinne aus. Dabei brauchen Sie nicht zu fürchten, dass die Übersicht in einem turbulenten Spiel verlorengeht. Croupiers haben ein trainiertes Zahlen- und Gesichtsgedächtnis. Im Casino kommt Ihr Gewinn immer an.

Das Angebot:
Ein Tisch für Französisches Roulette
Mindesteinsätze 2 bzw. 5 Euro
Öffnungszeiten: 14:00 bis 2:00 Uhr. Freitag und Samstag bis 3:30 Uhr

Casino Baden Baden