Werden Sie Teil unseres Teams. Wir suchen ausgebildete Croupiers für den Bereich Klassisches Spiel.

Poker

The wild side of life. Live im ehrwürdigen Casino Baden-Baden

Karten spielten schon in der frühen (Spiel-) Zeiten Baden-Badens eine große Rolle. Damals Whist oder Ecarté, heute trumpft Poker auf: The times they are a changing. Ob Poker vom Domino des chinesisches Kaisers Mu-tsung, vom persischen Kartenspiel „As Nas“ oder deutschen Pochspiel abstammt: Der jungen Poker-Society ist das gleich. Sie lieben diese besondere Atmosphäre, wenn das moderne, wilde Poker auf die klassisch-elegante Welt des Casinos Baden-Baden trifft. Wie kaum eine andere Spielbank schafft es das Casino Baden-Baden, beide (Spiel-) Welten zu vereinen.

Poker-History
Die Spielkarte-an-sich fand von Indien und China nach Frankreich. Von dort kam sie mit den Siedlern im 18. Jahrhundert nach New Orleans. Das Spiel nannte sich „poque".  Bluffen und Setzen sowie die „Farben“ Spaten, Kreuz, Herz, As gehörten schon damals dazu. Per Riverboat schwappte der Poker-Boom in den wilden Westen und die Saloons der Städte. Seither gehört Poker zum american way of life wie freedom oder Coke. Selbst die Wörterbücher notieren dies: „poker-faced“ heißt „völlig unbeteiligt“.

Texas Hold´em
Mitte des 19. Jahrhunderts ersetzte ein 52er-Kartenpack das 32er-Kartendeck, die ersten Regeln folgten. Straight und Flush kamen hinzu und das Spiel wurde variiert um Five Card Stud und Five Card Draw. Aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts datieren die Vorläufer des heute bekannten Texas Hold'em. Zum ersten Mal liegt eine Gemeinschaftskarte (Board Card) auf dem Tisch. Nur ein halbes Jahrhundert später fand das erste professionelle Poker-Turnier in Nevada statt. Heute ist Pokern im Casino Baden-Baden „art of entertainment“, Lebensgefühl und Lifestyle. Eben Tradition & Moderne.

Turniere & Cash Games

Cash Game
Texas Hold'em No Limit: 
Sonntag, Montag und Mittwoch von 20:00 – 1:30 Uhr
Freitag und Samstag von 20:00 – 3:30 Uhr
Minimum Buy-in: 100 Euro / Blinds 2/4
Minimum Buy-in: 250 Euro / Blinds 5/10
Immer am ersten Freitag des Monats:
Minimum Buy-in: 1.000 Euro / Blinds 10/20

Telefonische Anmeldung: Ab 14:00 Uhr unter 07221 / 30 24-0
Reservierungen können nur für 20:00 Uhr entgegen genommen und garantiert werden. Ist ein Spieler um 20:00 Uhr nicht anwesend, muss leider seine Reservierung zu Gunsten anderer Spieler verfallen.

Ultimate-Poker 
Täglich ab 17:00 Uhr; Minimum: 2 Euro, Maximum 50 Euro

Turniere

Jeden ersten Sonntag im Monat
Texas Hold'em No Limit Freeze-out second chance
Buy-in: 215 Euro
Start: 15:30 Uhr

Timetable zum downloaden

Sonntags und montags
Texas Hold'em No Limit Freeze-out second chance
Buy-in: 60 Euro
Start: 19:30 Uhr
Timetable zum downloaden

Mittwochs
Texas Hold'em No Limit Freeze-out
Buy-in: 110 Euro
Start: 19:30 Uhr
Timetable zum downloaden

Texas Hold'em No Limit  shootout Spezial mit second chance
Buy-in: 110 Euro
Start: 19:30 Uhr
Timetable zum downloaden

Texas Hold'em No Limit Rebuy
Buy-in: 60 Euro
Start: 19:30 Uhr
Timetable zum downloaden

Poker Spezial    

18./19. Juni 2017 und 17./18. Dezember 2017
Buy-in: 520 Euro
Timetable zum downloaden

Second Chance
Bei Ausscheiden während den ersten vier Levels, ist ein nochmaliges Einkaufen möglich.

 

 

Casino Baden Baden