Matinée Classique

Pour la fin du temps

 

Matinée Classique

07. april 2019 / BEGINN 11 UHR


LOMONOSOW-QUARTETT UND YOUNG-GUK LEE
Kammerkonzert der Philharmonie Baden-Baden im Florentiner Saal

Erleben Sie ein weiteres Kammerkonzert der Philharmonie aus der Reihe "Matinée Classique" im Florentiner Saal des Casino Baden-Baden, der mit seiner einzigartigen Akustik ein unvergessliches Konzerterlebnis garantiert.


PROGRAMM

Maurice Ravel
Sonate für Violine, Bratsche und Violoncello

Wolfgang Amadeus Mozart
Quartett F-Dur für Oboe, Violine, Viola und Violoncello KV 370


KÜNSTLER

Josef Schelb – Quartett für Oboe, Violine, Bratsche und Cello
Maurice Ravell – Streichquartett F-Dur
Young-Guk Lee – Oboe
Maria Lomonosova-Ziegler – Violine
Polina Dizel – Violine
Kilian Zeigler – Viola
Matthias Heinrich – Violoncello


Wussten Sie, dass im Florentinersaal des Casinos unzählige Konzerte stattfanden? Wenn Sie den Klängen unseres Streichquartetts heute Vormittag lauschen, schauen Sie doch zwischendurch mal an die festlich bemalte Decke des Saales. Dort finden Sie die Namen der in der Entstehungszeit des Gebäudes bedeutenden Komponisten. Mozart gehörte übrigens auch dazu. Wir profitieren bis heute von der einmaligen Akustik im Florentinersaal und tauchen bei jeder Veranstaltung ein in eine scheinbar vergangene Welt.

Wir danken dem Casino für die Überlassung dieses wunderbaren Konzertsaales und der Patronatsgesellschaft für Theater und Philharmonie für die finanzielle Unterstützung dieser Veranstaltung.


Eintritt: 16 Euro (ermäßigt für Mitglieder der Patronatsgesellschaft)

 
TICKET VORVERKAUF


TICKET VORVERKAUF